SI DCB.C

SI-DCB

DC-Bremse
lowvoltage
SI DCB.C
Nennbetriebsstrom
10 bis 820 A
Hauptspannung
208 V – 690 V
Broschüre downloaden downloaden

Die SI-DCB Bremse verwendet Gleichstrom (DC) zum Bremsen von Wechselstrommotoren.

Der Strom wird an den laufenden Motor angelegt, sobald die Spannung abgeschaltet wird. Dies erweist sich als äußerst effektiv und effizient, wenn es darum geht, Wechselstrommotoren zu bremsen, wie zum Beispiel in Sägewerke.

Vorteile

  • Reduziert die Auslaufzeit – Erhöht die Produktionsrate bei Werkzeugmaschinen und Lasten mit hoher Trägheit
  • Erhöht den Sicherheitsschutz an gefährlichen Maschinen
  • Schonender Santauslauf, der den Verschleiß der mechanischen Teile verhindert
  • Einstellbares Bremsmoment, passend zur Größe der Last und der erforderlichen Auslaufzeit
  • Automatischer Auslauf
  • Wartungsfreier, äußerst zuverlässiger Betrieb
  • Einfache Installation

Eigenschaften

  • Bereich 8-820 A, 208-690 V
  • Reduziert die Auslaufzeit von Lasten mit hohem Trägheitsmoment
  • Einstellbare Bremszeit
  • Automatischer Auslauf – Die DC-Einspeisung stoppt, wenn der Motor ausläuft
  • Montage auf DIN-Schiene
  • Leicht zu installieren und einfach zu bedienen

Optionen

  • Lackierte Baugruppen
  • UL und CUL die Genehmigung

Anwendungen

Prozess
Sägewerke